Die Augen größer als der Bauch zu haben, das ist ein französischer Ausdruck, der uns gut charakterisiert. Wir sind so, wir haben immer Angst davor, hungrig zu sein. Also machen wir riesige Sandwiches (ein ganzes Baguette, oh ja, mein Kleiner) und können mittags kaum die Hälfte davon essen. Natürlich haben wir nie eine Schachtel, um sie im Kühlschrank aufzubewahren… Aber seit ein paar Wochen haben wir umweltfreundliche Verpackung entdeckt! Wir nennen Ihnen drei Gründe, warum es das Leben von Food-Liebhabern revolutionieren wird.

Beginnen wir mit der Definition des Themas. Umweltfreundliche Verpackungwerden in zwei Hauptproduktkategorien unterteilt: nachhaltige Verpackungen und wiederverwertbare Verpackungen. Letztere haben wir noch nicht ausprobiert, aber um Ihnen eine Vorstellung zu geben: Es handelt sich um Verpackungen, die auf dem gleichen Prinzip wie Pappstrohhalme beruhen: Sie sind aus einem biologisch abbaubaren oder recycelbaren Material hergestellt. Einmal verwendet, wird die Verpackung nicht zu Abfall, sondern zu einem wiederverwendbaren Material. Kommen wir nun zu den umweltfreundlichen Verpackungen zurück: Wie funktioniert das?

Schutz Ihrer Gesundheit durch umweltfreundliche Verpackungen

Seit wir drei Äpfel groß sind, verfolgen uns unsere Snacks in Alufolie eingewickelt. Obwohl Aluminium zu 100 % recycelt werden kann (Tipp: rollen Sie es zu einer Kugel, um es im Sortierzentrum leichter zu finden), gibt es unzählige Kontroversen darüber. Mehrwegverpackungen verhindern, dass wir Stoffe aufnehmen, die für unseren Körper schädlich sind. Sie werden aus pflanzlichen Materialien (z. B. Bienenwachs) oder Bio-Baumwolle hergestellt, so dass ihre Verwendung für unsere Gesundheit unbedenklich ist.

1 umweltfreundliche Packung, 1000 Anwendungen

Wir sind nicht nur Sandwich-Fans. Wir lieben auch Salate und Kekse! Und diese beiden haben mehr gemeinsam, als es den Anschein hat… Beide verlieren ihren Geschmack, wenn sie an der frischen Luft liegen: Der Salat oxidiert, während der Keks weich wird. Umweltfreundliche Verpackungenersetzen auch Zellophan. Zerknüllen Sie es einfach leicht, um seine klebrigen Eigenschaften zu aktivieren und legen Sie es über Ihre Salatschüssel oder wickeln Sie es um Ihre Kuchenverpackung. Eine umweltfreundliche Lösung gegen Lebensmittelabfälle und viel praktischer als das Stapeln von Tupperware. Um sicherzustellen, dass Ihre Verpackung lange hält, finden Sie hier unsere Pflegetipps.

Waschen Ihrer Öko-Verpackung

Umweltverträgliche Lebensmittelverpackungen können über hundert Mal wiederverwendet werden. Damit seine Wirksamkeit möglichst lange anhält, hier einige Tipps zur Reinigung:

– Waschen Sie die umweltfreundliche Verpackungimmer von Hand

– Nur kaltes Wasser verwenden

– Mit Bio-Seife schrubben und gut ausspülen

– Lassen Sie es an der Luft trocknen und Ihre Öko-Verpackung ist wieder einsatzbereit.

Am Ende dieses Artikels fragen Sie sich vielleicht, wo Sie günstige umweltfreundliche Verpackungen finden können? Die Antwort liegt auf einer organischen privaten Verkaufswebsite! Regelmäßig verkaufen Marken für umweltfreundliche Verpackungen günstige Produkte auf unserer Website. In kleinen, mittleren oder großen Größen können Sie die Verpackung sogar an Ihre Bedürfnisse anpassen.

© Éthique Privée. Alle Rechte vorbehalten.